Andorra

Andorra


Weiterbehandlung:
möglich

Methadon wird in Andorra gegen ärztliches Rezept in Apotheken abgegeben. Es darf von allen mit behördlicher Genehmigung praktizierenden Ärzten verschrieben werden. Die Adressen können im Bedarfsfall über das Gesundheitsministerium (Edificio Administrativo del Gobierno) erfragt werden.

Einfuhr: noch nicht abschließend geklärt

Deshalb sollte vor Reiseantritt das Gesundheitsministerium kontaktiert werden.

Kontaktadresse*:

Ministre d’afers Socials i Cultura
Edificio Administrativo del Gobierno
Carrer Prat de la Creu, 62 y 64
Andorra la Vella
Andorra
Fax: +376 822882


*Das Plus-Zeichen muß durch die jeweils geltende Auslandsvorwahl-Nummer ergänzt werden.


Anmerkungen/Korrekturen/Ergänzungen erbeten an:

Ralf Gerlach
INDRO e.V.
Bremer Platz 18-20
D-48145 Münster
Fon: +49 251-60123 or 234577
Fax: +49 251-234577 or 666580
Email: indro@muenster.net

 

(Diese Seite wurde erstellt am 22.06.1998)