INDRO-Forschung

 


Einstellungen und Vorurteile substituierender Ärzte

Herauswachsen aus der Sucht illegaler Drogen

Präventive und protektive Maßnahmen beim Ecstasygebrauch von Jugendlichen und jungen Erwachsenen (ProtXTC) - Drogengebrauch und Prävention im Party-Setting

Die erste deutsche Druckraumstudie: Szenebefragung Frankfurt/aM 1995. Die 'Offene Drogenszene' und das Gesundheitsraumangebot in FaM. Abschlußbericht  

 


INDRO e.V.
Bremer Platz 18-20
48155 Muenster
Fon: +49 (0)251 60123
Fax: +49 (0)251 666580
Email: INDROeV@t-online.de

Index

Zurück zur Homepage

(Diese Seite wurde zuletzt überarbeitet am 03.09.2002)